Deutsch  Englisch
Erweiterung Kopernikus-Oberschule und Sporthalle Berlin
Bilder  Text  Daten
Die Kopernikus-Oberschule am Standort Lepsiusstraße wird zu einer 6-zügigen integrierten Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe ausgebaut. Dazu entsteht auf dem Schulgrundstück ein Erweiterungsbau und eine Einfeldsporthalle im Modulsystem mit der Option der mittelfristigen Ergänzung um zwei weitere Hallenteile.

Der fünfgeschossige Neubau schließt direkt an den Altbau an.
Er setzt dessen Bauvolumen in Höhe und Breite fort, definiert die räumliche Kante zum Harry-Breslau-Park und bildet zur Treitschkestraße und zum Blockinnenraum, Staffelgeschosse aus.
Über den gemeinsamen Haupteingang im Neubau und Treppenanlagen werden alle Bereiche erschlossen.

Die Mensa mit Schulterrasse zum Innenhof ist im Erdgeschoss im räumlichen Zusammenhang mit dem Eingangsbereich organisiert und bildet den gemeinsamen Raum mit iidentifikationstiftender Intimität in einem offenen und transparenten Neubau.
Erweiterung Kopernikus-Oberschule und Sporthalle Berlin

Auswahl
Typologisch

Chronologisch
Aktuell
Projekte
Büro
Kontakt  
Impressum

Server






Hochschule / Forschung
Bibliotheken

Schulen / Kindergärten
Kulturbauten
Büro / Verwaltungsbau
Wohnungsbauten
Städtebau